Tex­te beglei­ten das Erschei­nungs­bild hoch­wer­ti­ger Pro­duk­te und Kampagnen.Bei einem Kor­rek­to­rat wird Text von mir nicht nur auf Feh­ler kor­ri­giert son­dern auch for­mal geprüft.

Ger­ne über­prü­fe ich Ihre Über­set­zun­gen auf Gram­ma­tik, Recht­schrei­bung, Zei­chen­set­zung und Sil­ben­tren­nung. Das Kor­rek­to­rat eines Tex­tes umfasst, im Unter­schied zum Lek­to­rat, allein die Bear­bei­tung von ortho­gra­phi­schen, gram­ma­ti­ka­li­schen und syn­tak­ti­schen (Inter­punk­ti­on und Satz­bau) Feh­lern ohne inhalt­li­che Ände­run­gen.

Bei der Ana­ly­se von Tex­ten hal­te mich, falls von Ihnen gewünscht, strikt an Ihre Vor­ga­ben – ob es sich um spe­zi­fi­sche Cor­po­ra­te Iden­ti­ty Gui­de­li­nes oder Gestal­tungs­vor­ga­ben für wis­sen­schaft­li­che Tex­te han­delt. Zusätz­lich gebe ich Ihnen Hin­wei­se zu Feh­lern und Auf­fäl­lig­kei­ten, die wie­der­holt in Ihrem Text auf­tau­chen.

Bei Kor­rek­tur Auf­trä­gen arbei­te ich mit Stan­dard Office Pro­gram­men, wobei die Berich­ti­gun­gen direkt in der Text Datei vor­ge­nom­men wer­den. Die Kor­rek­tu­ren wer­den auf Wunsch, sofern tech­nisch mög­lich, im Nach­ver­fol­gungs­mo­dus sicht­bar und nach­voll­zieh­bar durch­ge­führt und mit einem Kom­men­tar zur Erläu­te­rung ver­se­hen.

Korrektorat

Ände­run­gen im Rah­men eines Kor­rek­to­rat Auf­tra­ges wer­den in den kor­ri­gier­ten Doku­men­ten Ände­run­gen als sol­che gekenn­zeich­net.

Bei Micro­soft Office und Open­Of­fice geschieht dies durch den soge­nann­ten Nach­ver­fol­gungs­mo­dus. Dabei wird farb­lich und als Kom­men­tar gekenn­zeich­net, wel­che Kor­rek­tu­ren vor­ge­nom­men wur­den, rechts sehen Sie ein Bei­spiel.

Bei einem Kor­rek­to­rat wird Recht­schrei­bung, Zei­chen­set­zung und Gram­ma­tik kor­ri­giert. Nicht zu ver­wech­seln ist dies mit dem Lek­to­rat, wel­ches die Auf­ga­ben des Kor­rek­to­rats ein­schließt. Ein Lek­to­rat umfasst aber auch immer eine sti­lis­ti­sche und inhalt­li­che Ver­bes­se­rung und ist somit arbeits­in­ten­si­ver im Ver­gleich zu einer rei­nen Kor­rek­tur Arbeit.

PDF

Bei Kor­rek­tu­ren in PDF Doku­men­ten wird die Soft­ware Mas­ter PDF Edi­tor ver­wen­det. Dabei wird ein ähn­li­cher Nach­ver­fol­gungs­mo­dus wie bei Word Doku­men­ten erreicht, indem Ände­run­gen mit Kom­men­ta­ren ver­se­hen wer­den.

Für ein­ge­bet­te­te Objek­te wie bei­spiels­wei­se Bil­der ist eine sol­che Bear­bei­tung jedoch nicht mög­lich.

Die Mög­lich­kei­ten der PDF Edi­tor Soft­ware sind nicht iden­tisch mit denen von Pro­gram­men wie Micro­soft Office oder Open­Of­fice.

So ist die Bear­bei­tung von PDF Doku­men­ten, wie zum Bei­spiel die Anpas­sun­gen der Absatz­ge­stal­tung oder Ände­run­gen des Lay­outs, nur begrenzt mög­lich. Des­halb ist die Kor­rek­tur durch Text­ver­ar­bei­tungs­pro­gram­me denen von PDF Doku­men­ten gene­rell zu bevor­zu­gen.

Format

Die fol­gen­den Datei For­ma­te kön­nen für Auf­trä­ge bear­bei­tet bzw. in ein geeig­ne­tes Datei For­mat über­führt wer­den. Bit­te kon­tak­tie­ren Sie uns, falls ein von Ihnen benö­tig­tes For­mat nicht ent­hal­ten ist:
Stan­dard Text Datei Endung txt im Uni­code Zei­chen­satz For­mat.
Micro­soft Datei bis Office 2003 Endung doc, xls oder ppt (Word, Excel, Power­point).
Datei mit Endung pdf im Ado­be Por­ta­ble Docu­ment For­mat (PDF).
Open­Of­fice Datei Endung odt, ods, odp (Wri­ter, Calc, Impress).
Micro­soft Datei ab Office 2007 Endung docx, xlsx, pptx (Word, Excel, Power­point).
Kon­tak­tie­ren Sie uns bit­te falls Sie ande­re Datei For­ma­te ver­wen­den.

Preis

Zur Berech­nung der Kos­ten für Kor­rek­to­ra­te wird die Wort­an­zahl des Tex­tes benutzt. Die­se Wort­an­zahl wird mit der Soft­ware Ome­gaT ermit­telt und anschlie­ßend mit dem Wort­preis 0,03 Euro für Kor­rek­to­ra­te mul­ti­pli­ziert was als Ergeb­nis den Preis für das Kor­rek­to­rat des Tex­tes lie­fert.

Soll­te eine Wort­zahl Ermitt­lung durch Ome­gaT nicht mög­lich sein, wird die Wort­zahl durch ande­re Soft­ware Pro­gram­me berech­net oder gege­ben­falls als Schätz­wert ermit­telt.

Furu­­no-Schie­­le Über­set­zun­gen © 2018  |  info@Furuno-Schiele.de  |  Impres­sum  |  Daten­schutz