Mei­ne Ser­vices öff­nen Türen und tra­gen dazu bei ernst genom­men zu wer­den, wenn Sie mit japa­ni­schen Fir­men geschäft­li­che Bezie­hun­gen unter­hal­ten oder anstre­ben.

In Japan

Die kul­tu­rel­len Unter­schie­de im Ver­gleich zwi­schen Euro­pa und Japan sind enorm. Sie haben japa­ni­sche Kun­den, Lie­fe­ran­ten oder Geschäfts­part­ner? Sie ste­hen vor einem län­ge­ren Aus­lands­auf­ent­halt in Japan?

Bei­spiels­wei­se erhal­ten Sie einen Lage­plan wie in der neben­ste­hen­den Abbil­dung (Asa­ku­sa Kanon  Sen­­so-ji Tem­pel Umge­bung) zu sehen und benö­ti­gen Erläu­te­run­gen dazu?

In all die­sen Fäl­len kann ich Ihnen in Form einer indi­vi­du­el­len Bera­tung wert­vol­le Unter­stüt­zung geben, Fra­gen zu ört­li­chen Beson­der­hei­ten beant­wor­ten oder Infor­ma­tio­nen zur Mobi­li­tät vor Ort  erläu­tern.

Obwohl Japa­ner hin­sicht­lich ihrer kul­tu­rel­len Beson­der­hei­ten eine gewis­se Tole­ranz zei­gen, soll­te ein Min­dest­maß ihrer Umgangs­for­men berück­sich­tigt wer­den. Sie erhal­ten von mir Bera­tung sowohl zum Schrei­ben Ihrer Tex­te als auch zu Umgangs­for­men, Busi­­ness-Eti­ke­t­­te und Geschäfts­klei­dung im Kon­takt mit Geschäfts­part­nern.

Ich bear­bei­te auf Wunsch Ihre japa­nisch­sprach­li­che Kor­re­spon­denz, pfle­ge Kon­tak­te und gewin­ne für Sie neue Kon­tak­te hin­zu. Dies beinhal­tet Vor­gän­ge wie die schrift­li­che Kom­mu­ni­ka­ti­on mit Geschäfts­kun­den oder jeg­li­che Abwick­lung von schrift­li­chen Rou­ti­ne­vor­gän­gen wie Auf­trags­be­stä­ti­gun­gen oder Zollan­mel­dun­gen.

Sie haben wei­te­re Auf­ga­ben zum Sprach­be­reich Deutsch-Japa­­nisch? Ich füh­re für Sie Inter­net Recher­chen durch oder klä­re in Ihrem Auf­trag Anlie­gen bei japa­ni­schen Behör­den. Ich unter­stüt­ze Sie durch Hotel Buchun­gen, Restau­rant Reser­vie­run­gen oder Mee­ting Vor­be­rei­tun­gen mit Kun­den oder Geschäfts­part­nern.

Umgangsformen

Eini­ge wich­ti­ge Umgangs­for­men in Japan: An Namen wird ein höf­li­ches san ange­hängt, an den eige­nen Namen jedoch nie­mals.

Schul­ter­klop­fen, Begrü­ßungs­kuss, gar Hän­de­schüt­teln sind unüb­lich. Nur in Aus­nah­me­fäl­len rei­chen welt­of­fe­ne Japa­ner die Hand. Kor­rekt ist eine leich­te Ver­beu­gung mit gera­dem Rücken.

Wer in der Hier­ar­chie nied­ri­ger steht, ver­beugt sich tie­fer. Dabei ste­hen Älte­re über Jün­ge­ren, Gäs­te über Gast­ge­bern, Män­ner über Frau­en. Im Geschäft ver­beugt sich meist nur der Ver­käu­fer.

Für Nicht-Japa­­ner ist eine mitt­le­re Ver­beu­gung die bes­te Lösung. Sei­en Sie nie zu spät – zu früh aber auch nicht. Um auf eine Per­son zu zei­gen nur die gan­ze Hand neh­men, nicht den Fin­ger.

Kulinarisches

Bei Japa­ni­sche Küche denkt man oft­mals an Sushi – rohen Fisch. Er spielt jedoch in der all­täg­li­chen Küche eher eine unter­ge­ord­ne­te Rol­le. Reis ist das Haupt­nah­rungs­mit­tel eines jeden Japa­ners. Des wei­te­ren wird viel Gemü­se und Fisch, aber auch Fleisch oder Tofu (sie­he Abbil­dung Ina­ri Sushi) geges­sen. Wei­te­re Grund­la­gen sind dashi (Brü­he aus Fisch, Pil­zen usw.), shōyu (Soya­sauce), mirin (Kochsa­ke), sake (Reis­wein), miso (Boh­nen­pas­te) u.v.m.

Auch Nudeln sind sehr ver­brei­tet – sei es als Sup­pe oder als Teil eine Menüs, sei es warm oder kalt. Typisch japa­ni­sche Nudeln sind Udon (dicke weis­se Wei­zen­nu­deln) die man kochen oder bra­ten kann, Sōmen (dün­ne Faden­nu­deln) und Soba (dün­ne weis­se oder brau­ne Buch­wei­zen­nu­deln).

Preis

Die Berech­nung der Kos­ten für Ser­vice Leis­tun­gen erfolgt nach Auf­wand. Dabei wird Ihnen die von mir geleis­te­te Arbeits­zeit zur Leis­tungs­er­brin­gung für Ihren Auf­trag in Rech­nung gestellt.

Detail­lier­te Infor­ma­tio­nen dazu erhal­ten Sie unter dem Menü­punkt Auf­trag.

Beglaubigung

Eine beglau­big­te Über­set­zung kann nur von einem beei­dig­ten Über­set­zer ange­fer­tigt wer­den.

Ich bin nicht durch ein Land­ge­richt öffent­lich bestellt und beei­digt. Des­halb kann ich kei­ne beglau­big­ten Über­set­zun­gen“ von Doku­men­ten für Behör­den oder Gerich­te anfer­ti­gen.

Furu­­no-Schie­­le Über­set­zun­gen © 2018  |  info@Furuno-Schiele.de  |  Impres­sum  |  Daten­schutz